Termine

Grünkohlschreiben |

Vom 18.1.-20.1.2019 fahren wir nach Luckenwalde! Dort findet am Sonnabend, 19. Januar 2019, veranstaltet von den „Pelikanen“ aus Luckenwalde das traditionelle Kohlschreiben, hoffentlich auch mit vielen Mitgliedern der AWeStO, statt.

Rita Lehmann und ihre Vereinskollegen haben ein buntes Programm und natürlich entsprechende Wettbewerbe zusammengestellt. Lasst Euch überraschen!

Untergebracht sind wir im Hotel Pelikan, Puschkinstraße 27, 14943 Luckenwalde, Telefon 03371 / 40 680

Hier sind entsprechende Zimmer für uns reserviert.

Zu den Kosten:
Startgebühr pro Wettbewerb beträgt für alle Teilnehmer     4,00 €
Stadtführung in Jüterbog kostet 60 € pauschal, wird auf alle Teilnehmer umgelegt
Kosten für den Besuch des Webermuseum, Klostermuseum und Destille, Kaffeegedeck sowie Eisbeinessen 21 € p. P. (Getränke extra)
Zwei Übernachtungen im Doppel- oder Einzelzimmer inkl. Frühstück pro Person im DZ 80 € und im EZ 110 €

Verbindliche Anmeldungen für dieses Grünkohlschreiben und die Zimmerbuchung bitte bis zum 5. Januar 2019 entweder telefonisch oder per Mail
an dirk.loewke(at)rem-o.de oder telefonisch 04465 978883 senden.

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung Eurerseits, auch die Jugend soll sich angesprochen fühlen. Dabei sein ist alles, das Alter spielt keine Rolle! Es wird bestimmt wieder sehr lustig!

PTV-Grundseminar |

Vom 15. bis 17. Februar 2019 veranstaltet die Hessische Stenografenjugend wieder einmal das tolle PTV-Grundseminar.

Was ist eigentlich PTV? Ausgeschrieben heiß PTV Professionelle Textverarbeitung. Und was kann ich mit PTV anfangen? Wer möchte nicht seine Kenntnisse in der Anwendung Microsoft Word vertiefen um effizienter zu arbeiten? Vielleicht ist auch von Interesse, wie ein Serienbrief erstellt wird, wie DIN Regeln korrekt angewandt werden oder wie Grafiken und Tabellen richtig eingefügt werden. Es gibt sicherlich noch mehr, was mit einem Textverabeitungsprogramm alles erledigt werden kann.

Geeignet ist das Seminar für alle Personen ab 14 Jahren, die den Wettbewerb PTV von Grund auf erlernen möchten oder bislang nur wenig Kenntnisse haben. Es eignet sich aber auch für Anfänger, um die Lösung der Aufgaben im Pflichtteil eines Wettbewerbs zu festigen oder zu wiederholen. Ziel dieses Seminars ist das Bestehen eines PTV Wettbewerbs z.B. bei den nächsten Deutschen Meisterschaften in Grünberg.

Das Seminar beginnt am 15. Februar 2019 mit einem Treffen in der Jugendherberge des DJH in Gießen zwischen 17.15 und 18.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung.

Mitgliederversammlung NWStV 1876 e. V. |

Schon heute möchten wir auf die Verbandsvertreterversammlung des Nordwestdeutschen Stenografenverbandes von 1876 e. V. hinweisen. Sie findet diesmal am 23. März 2019 ab 15.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist das

Hotel Restaurant Oldenburger Hof
Wittekindstr. 16
27777 Ganderkesee
Telefon 04222 94290

Da wichtige Entscheidungen zu treffen sind, so muss z.B. über die Fusion mit dem Norddeutschen Stenografenverband abgestimmt werden, ist eine Teilnahme aller angeschlossenen Vereine wünschenswert. Die offizielle Einladung erfolgt rechtzeitig vorher.

Eilschriftseminar |

Eintauchen in die Systematik der Eilschrift

Unter dieser Überschrift bietet der Norddeutsche Stenografenverband e. V. am Wochenende 5. bis 7. April 2019 in Schleswig ein Eilschriftseminar an. Anke Jahn und Gabriele Matthies, beide Stenografenverein Flensburg, haben sich bereit erklärt, Verkehrsschriftkundige in die Methode der Eilschrift einzuführen. Sie möchten erreichen, dass noch mehr Freude beim Stenografieren aufkommt und die Schreibgeschwindigkeit erhöht wird.

Veranstaltungsort: Stenografenverein Schleswig, Fischbrückstraße 1, 24837 Schleswig

Unterrichtszeit: Freitag, 5. April, 15:00 bis 18:00 Uhr, Sonnabend, 6. April, 10:00 bis 15:00 Uhr, Sonntag, 7. April, 10:00 bis 13:00 Uhr

Unterrichtsinhalte:

– Weglassen von Endungen, Zwischensilben und –lauten, Endsilben und –lauten
– Verkürzen der Schlusssilbe –er
– Weglassen der Vorlaute l, n, r
– Kürzungen von Fremdwörtern
– Wortfolgen
– Schnellschreibübungen

Kosten: Mitglieder in Stenografenvereinen 40,00 €, Nichtmitglieder 55,00 €, Unterrichtsmaterial wird gestellt. (Mindestteilnehmerzahl: 6)

Anmeldungen per Mail bitte bis zum 15. März 2019 an info(at)stenoverein-schleswig.de

Eine sicherlich tolle Gelegenheit, um sich auf die kommenden Deutschen und auch Weltmeisterschaften vorzubereiten!

Tastschreib-Trainingsseminar |

Von der Hessischen Stenografenjugend wird wieder einmal ein spezielles Trainingswochenende für alle Jugendlichen und junggebliebenen Erwachsenen veranstaltet, die ihre Schreibleistung steigern möchten. Gerade im Hinblick auf die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften in Grünberg und die ebenfalls in 2019 stattfindenden Weltmeisterschaften auf Sardinien eine sehr willkommene Übungsmöglichkeit!

Teilnehmen kann hier jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist und alle Buchstaben und Zahlen der Tastatur im 10-Finger-System schreiben kann.

Beginn ist am Freitag, 3. Mai 2019 mit einem Treffen zwischen 17.30 und 18.30 Uhr in der Jugendherberge des DJH in Büdingen.

Nähere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.

 

Deutsche Meisterschaften 2019 |

Vom 29. bis 1. Juni 2019 finden im hessischen Grünberg die vom Deutschen Stenografenbund veranstalteten Deutschen Meisterschaften in Kurzschrift, Texterfassung, Textbearbeitung und -gestaltung sowie Professioneller Textverarbeitung statt. Austragungsort ist die dortige Theo-Koch-Schule.

Untergebracht sind wir im benachbarten Ort Mücke-Flensungen. Dort sind im Landhotel Gärtner schöne Doppelzimmer für uns reserviert. Ein umfangreiches Rahmenprogramm des Stenografenbundes während der gesamten Veranstaltung rundet das Ganze ab. Höhepunkt ist natürlich, wie bei jeder Meisterschaft, der Festabend.

Unser Verein wird natürlich auch teilnehmen. Schlachtenbummler werden zur Motivation der Wettkampfteilnehmer benötigt und sind jetzt schon aufgerufen, sich an der Fahrt zu beteiligen. Eine Gruppenreise wird wieder organisiert.

Die Anmeldungen für die Wettbewerbe erfolgen wie immer über unseren Verein. Zimmerwünsche werden ebenfalls entgegen genommen.

Bitte meldet Euch verbindlich bis spätestens zum 8. April 2019 bei Angelika Höffner-Hain an. ACHTUNG: Auch in diesem Jahr werden nach dem Anmeldeschluss KEINE Nach- und/oder Ummeldungen mehr angenommen!